Zum Inhalt springen
VIEL LEBEN UND ABENTEUER AUF DEM HOF

Die Winkelmänner heißen Euch herzlich willkommen auf dem Leverenzhof! Wir – das sind Heide und Stephan Winkelmann zusammen mit unseren Kindern Hanne und Philipp. Auch wohnt Opa Hermann auf dem Hof, der uns tatkräftig unterstützt und gerne die eine oder andere Hofgeschichte zum Besten gibt.

Der Leverenzhof ist ein vollbewirtschafteter Bauernhof, der sich bereits seit über 500 Jahren in Familienbesitz befindet. Wir bewirtschaften ca. 100 ha, wobei sich die eine Hälfte der Fläche Wald und die andere Hälfte Acker- und Grünland umfasst. Auf unserem Ackerland bauen wir Mais und Weizen an. Unsere Gäste sind herzlich eingeladen bei allen anfallenden Arbeiten mitzuhelfen.

Unvergessliche Bauernhoferlebnisse sind hier garantiert und nebenbei erhalten unsere Gäste einen Einblick in die moderne Fischzucht. Unsere Lachsforellen züchten wir nach dem neusten Standard und setzen hierbei auf innovative Technologien. Die Zucht findet daher in modernen Teilkreislaufanlagen statt, die einen äußerst niedrigen Wasserverbrauch aufweisen.

Pferde

Zudem ist unsere Zucht die erste ASC-zertifizierte Fischzucht in Deutschland und bislang die einzige ASC-zertifizierte Forellenzucht.

Nach Rücksprache mit Stephan ist eine Besichtigung der Fischzucht möglich. Gerne räuchern wir für Euch auch Lachsforellen.

Während Eltern oder Großeltern entspannen, vielleicht mit einem guten Buch aus der hofeigenen kleinen Bibliothek, verbringen die Kleinen einzigartige Ferien.

Unsere Feriengäste können nachmittags gerne bei der Fütterung unserer Tiere mitzuhelfen. Für viele Kinder das Highlight des Tages, denn wir machen unter anderem einen kleinen Ausritt auf unseren Pferden Pumi und Sancho, streicheln Meerschweinchen und sammeln Hühnereier.

Auf dem Hof fühlen sich auch Kälber, Katzen, Schafe, Kaninchen, Minischweine und die Ziegen „Hexe“ und „Fritzi“ zu Hause. 

Kinder

Der Leverenzhof ist groß und geräumig, so dass er zum Fahrradfahren, Herumtoben, Fußball oder Basketball spielen, Go-Kart fahren, oder oder oder…einlädt.

Trecker fahren darf auf einem Bauernhof natürlich auch nicht fehlen. Neben unserem kleinen Oldtimer, auf dem die Kinder gerne klettern dürfen, besteht die Möglichkeit Hermann oder Stephan bei den meisten anfallenden Treckerarbeiten auf Hof und Acker zu begleiten.

Für unsere Gäste stehen jederzeit Fahrräder in allen Größen, Go-Karts, Trettrecker und Bobby-Cars bereit.

Auch lädt der hofeigene Spielplatz mit Kletterturm, Wippe, Schaukeln und Kletterstange zum Spielen ein. Das Riesentrampolin wird immer viel von den Kindern genutzt.

Der große Freizeitraum bietet mit seinem Billardtisch, Tischkicker, Malutensilien und vielen Gesellschaftsspielen viel Raum und Unterhaltung für Regenwettertage.

Auch wird die Strohspielscheune, direkt neben dem Stall unserer Minischweine „Oki“ und „Lotta“, immer wieder gerne genutzt. Hier können die Kleinen ihrer Fantasie freien Lauf lassen und herumtollen.

Bei all den zahlreichen Möglichkeiten werden schnell Freundschaften geschlossen – gemeinsames Entdecken macht auch viel mehr Spaß.

Hier ein paar Bilder von unserem Hof:

Baby auf Pferd
Spielplatz